Reiseidee

2005 haben wir den Süden und Osten der USA sowie den Südosten von Kanada besucht. Insgesamt sind wir während 21 Tagen 8'500 km mit dem Mietwagen gefahren.


Reiseroute

Mit Delta von Zürich nach Atlanta-New Orleans-Memphis-Nashville-Lynchburg-Gatlinburg-Newport News-Washington-Corning-Niagara Falls-Toronto-Ottawa-Montreal-Lake Placid-White River Junction-Salem-Boston-Plymouth-Cape Cod-Newport-NewYork-Flug nach Zürich via Atlanta mit Delta.


Besonderes

Zum Zeitpunkt als wir in Atlanta weilten, trieb im Süden der Hurrican Dennis sein Unwesen. Unsere Befürchtungen, dass dadurch ein Besuch von New Orleans buchstäblich ins Wasser fallen würde, haben sich glücklicherweise nicht bewahrheitet. Allerdings mussten wir von der geplanten Route über Mobile abweichen, da die Stadt zu diesem Zeitpunkt evakuiert wurde.


Höhepunkte der Reise

Diesmal fällt es uns schwer, spontan einen Höhepunkt der Reise zu benennen. Besonders positiv werden uns folgende Orte in Erinnerung bleiben: Washington, Niagara Fälle, Ottawa, Montreal, Newport und Boston.


Bildergalerie

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.